Erneuter Triumph an den Schweizermeisterschaften für einen Tri Topper

Letzten Samstag fand in Spiez die Triathlon–Schweizermeisterschaft über die olympische Distanz statt ( 1.5 km Schwimmen, 40 km Rad, 10 km Laufen). Der Widnauer Triathlet Alexander Schawalder holte in der Altersklasse 55-64 überraschend die Bronzemedaille. Nach einer sehr guten Schwimmleistung im 16 Grad kalten Thunersee, stieg Schawalder nur 5 Sekunden hinter dem späteren Sieger Alfi Caprez aufs Rad. Auf der coupierten Radstrecke übernahm der Rheintaler rasch die Führung und konnte diese auf über eine Minute ausbauen, „ Ich wusste aber, dass dieser Vorsprung sehr schwierig zu verteidigen war“ und weiter „ die letzten 2 Jahre konnte ich aufgrund einer chronischen Knieverletzung kaum ein Lauftraining absolvieren und so war die Laufleistung nicht die Beste“. Um so mehr freute sich Alexander Schawalder dass er als Dritter ins Ziel einlaufen konnte. Nach den Siegen in Bregenz (olympische Distanz) und Lustenau (Sprintdistanz) ist dies ein weiterer Podestplatz für das Radsport Frei Teammitglied.

Aktuelle Posts
Letzte Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic
Hoch_f.jpg